Wilde Kräuter in die Ernährung einbauen - während Schwangerschaft und Stillzeit


Beschreibung:

 

In diesem informativen Vortrag tauchen wir ein in die faszinierende Welt der wilden Kräuter und wie sie während Schwangerschaft und Stillzeit in die Ernährung integriert werden können. Wir werden verschiedene Wildkräuter vorstellen, die sich positiv oder negativ auf die Schwangerschaft auswirken können, und einen Einblick in die wissenschaftlichen Nachweise zu ihrer Wirkung geben.

 

Der Vortrag beginnt mit einer Vorstellung verschiedener Wildkräuter, die für werdende Mütter von Interesse sind. Wir diskutieren ihre potenziell positiven Auswirkungen sowie die Vorsichtsmaßnahmen, die bei der Einnahme oder Verwendung zu beachten sind. Dabei betrachten wir auch gefährliche Wildkräuter und die Gründe, warum ihre Verwendung vermieden werden sollte.

 

Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf den Zubereitungsmöglichkeiten der verschiedenen Kräuter, um ihre positiven Eigenschaften optimal zu nutzen. Insbesondere werden wir uns mit milchfördernden Wildkräutern befassen und ihre Rolle in der Volksmedizin sowie ihre positive Wirkung für Mutter und Kind besprechen. Dabei werden wir auch auf die evidenzbasierte Medizin eingehen und wissenschaftliche Studien betrachten, die die Wirksamkeit dieser Kräuter bei der Milchproduktion unterstützen.

 

Die Auswahl der Kräuter und die Bedeutung einer ausgewogenen Ernährung werden ebenfalls betont. Wir werden darüber sprechen, wie essenzielle Nährstoffe durch geeignete Lebensmittel erhalten werden können und wie eine ausgewogene Ernährung während Schwangerschaft und Stillzeit dazu beiträgt, die Gesundheit von Mutter und Kind zu fördern

 

 

Kursgebühren:

Der Workshop kostet 29,75€ pro Person

 

aktuelle Termine:

  Dienstag, 13:00 - 15:00/15:30 Uhr:

- 17.09.2024

 

Adresse

Hebammerei Dortmund

Baroper Bahnhofstr. 23
44225 Dortmund

 

Sprechzeiten:

Di: 10:30-12:30 Uhr

Mi: 14:00-16:00 Uhr

Do: 10:30-12:30 Uhr

 

Im Juni sind wir nur per Mail erreichbar.